Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Die Spur führte zur Polizei

ZÜrich. Ein Mann, dem das Handy gestohlen worden war, staunte nicht schlecht, als er sich mit Hilfe des Ortungsdienstes auf die Spur des Diebes machte. Denn die Signale führten ihn direkt auf einen Posten der Zürcher Stadtpolizei. Der Mann sagte, sein Telefon müsse irgendwo im Haus sein, wie die Polizei gestern mitteilte. Es stellte sich heraus, dass eine Streife kurz davor mit einem 27-jährigen Portemonnaie-Dieb zurückgekommen war, der das Handy bei sich trug.

Seniorin kam unters Tram

ZÜrich. Eine 86-jährige Frau ist gestern Abend von einem Tram erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Zürcher Stadtpolizei ereignete sich der Unfall kurz nach 17 Uhr in Schwamendingen. Aus noch nicht geklärten Gründen erfasste sie das stadteinwärts fahrende Tram bei der Haltestelle Probstei.

Frau nach Streit im Spital

ZÜrich. In einer Bar an der Zürcher Langstrasse ist am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr ein Streit zwischen einem Mann und einer Frau eskaliert. Die 33-Jährige wurde mittelschwer im Gesicht und am Kopf verletzt und musste ins Spital gebracht werden, wie die Zürcher Stadtpolizei mitteilte. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch