Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Autos in der Fussgängerzone und Chauffeure ohne Pause

Die Stadtpolizei kon­trol­lier­te am Montagnachmittag in der Altstadt, ob verbotenerweise Autos durch die Fussgängerzone fuhren. Während einer Stunde wurden am Oberen Graben 18 Fahrzeuge angehalten. Zwei davon hatten keine Erlaubnis für die Durchfahrt. Die Stadtpolizei überprüfte am Montagmorgen an der Frauenfelderstrasse den Lastwagenverkehr. Während vier Stunden nahm sie 24 Lastwagen und ihre Chauffeure unter die Lupe. Vier Fahrern konnte die Polizei nachweisen, dass sie schon zu lange ohne Pause am Steuer sassen. Sie wurden verzeigt. (mf)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch