Zum Hauptinhalt springen

in kürze

Villa Sträuli wieder geöffnetWeniger Prothesen verkauft

In der kommenden Woche startet das Sommerbistro des Kulturhauses Villa Sträuli in die neue Sommersaison. Nach der Winterpause ist das Sommerbistro an der Museums­trasse 60 von Donnerstag, 2. Mai, bis Freitag, 27. September, über Mittag von 11.30 bis 14 Uhr geöffnet. Das Serviceteam wird von Eve Hübscher geleitet, Paco Manzanares als Küchenchef konnte für eine zweite Saison verpflichtet werden.

Die Verkäufe des Prothesenherstellers Zimmer sind im ersten Quartal ganz leicht, um 0,2 Prozent, zurückgegangen. Man habe die Ziele erreicht, sagte CEO David Dvorak, der dar­auf hinwies, dass das Quartal zwei Arbeitstage weniger hatte als im letzten Jahr. Bei den wichtigen Kniegelenken nahm der Umsatz in Europa zu, sonst war er rückläufig. Der Europa-Hauptsitz von Zimmer befindet sich in Winterthur. (red/gu)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch