Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Heimatkunde-Archiv40 000 Franken für die Jugend

Marthalen. Die Gemeinde Mar­tha­len will ein heimatkundliches Archiv aufbauen. Wie der Gemeinderat mitteilt, hat er dafür eine Kommission gebildet. Ihr gehören nebst Gemeindepräsidentin Inge Stutz drei weitere Mitglieder an, nämlich Reinhard Nägeli, Ernst Wegmann und Jakob Wipf.

ZELL. Der Gemeinderat von Zell hat aufgrund der eingegangenen Gesuche an zehn Vereine und In­sti­tu­tio­nen Beiträge für aktive Jugendförderung ausbezahlt. Die insgesamt 40 000 Franken werden gemäss dem entsprechenden Reglement aufgeteilt. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch