Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Zürich bekommt Olympiahaus

ZÜrich. Das House of Switzerland, das an den Olympischen Spielen in So­tschi Treffpunkt für Tausende von Besucherinnen und Besuchern war, ist auf dem Weg in die Schweiz. Es kommt im August im Rahmen der Leichtathletik-Europameisterschaft in Zürich erneut zum Einsatz. Ab 9. August werde das Schweizer Haus auf dem Sechseläutenplatz, inmitten des City Festival für alle Besucher offen stehen, teilten die EM-Organisatoren gestern mit.

Jubiläum des Chinagartens

ZÜrich. Der Chinagarten beim Zürichhorn wird 20 Jahre alt. Am kommenden Wochenende wird er für die diesjährige Saison eröffnet. Im Rahmen von stündlichen Kurzführungen werde an diesen beiden Tagen viel Wissenswertes über die Anlage berichtet, teilte die Stadt Zürich gestern mit. Der Chinagarten war ein Geschenk von Zürichs Partnerstadt Kunming in der südchinesischen Provinz Yunnan. Eingeweiht wurde er im Frühling 1994. Er gehört in die Gruppe der Tempelgärten und gilt als eine der ranghöchsten Anlagen ausserhalb Chinas, wie es in der Mitteilung heisst. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch