Zum Hauptinhalt springen

in kürze

Führungswechsel bei Bolli

Die Winterthurer Firma Bolli erhält nach 45 Jahren einen neuen Geschäftsführer. Ruedi Weigold übernimmt per 1. Januar 2013 den Chefposten von seinem Vater, Heinz Weigold. Damit bleibt Bolli auch weiterhin ein eigenständiges Familienunternehmen. Das Fachgeschäft für Stoffe, Mercerieartikel und Nähmaschinen in der Altstadt wurde 1948 von Jakob Bolli gegründet. 1970 übernahm dessen Neffe Heinz Weigold den Familienbetrieb. (nak)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch