Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Etwas mehr Betreibungen

andelfingen. Das Betreibungsamt in Andelfingen, das für 16 Gemeinden zuständig ist, hat im zu Ende gegangenen Geschäftsjahr etwas mehr Betreibungen bearbeitet als im Jahr zuvor. Insgesamt waren es 2367 Fälle (Vorjahr: 2326). Total wurden rund 20,4 Millionen Franken gefordert, etwa 2,8 Millionen mehr als im vorangegangenen Jahr, wie die Gemeinde mitteilt.

SP mit zwei Kandidaten

Wila. Die SP Bauma-Sternenberg- Wila schickt zwei Kandidaten in die Behördenwahlen von Wila. Christoph Pohl, Leiter Arbeitsintegration der Stadt Winterthur, will das Amt als Präsident der Rechnungsprüfungskommission verteidigen. Für den Gemeinderat schlägt die Partei den Verkehrsplaner Sandro Turcati vor. Er war bisher Vizepräsident der Fürsorgebehörde. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch