Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Diebe am Hauptbahnhof

zürich. Die Polizei hat in der Nacht auf Sonntag im Hauptbahnhof Zürich zwei Diebe festgenommen. Eine Pa-trouille hatte die beiden beobachtet, wie sie in der Halle Landesmuseum einem auf einer Sitzbank schlafenden Mann den Rucksack entwendeten. Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei algerische Asylbewerber im Alter von 27 und 38 Jahren. Beide wohnen im Kanton Graubünden. (sda)

Elektronische Urkunden

ZÜRICH. Staatliche Stellen sollen Urkunden für öffentliche Eintragungen auch elektronisch ausstellen können. Der Regierungsrat schlägt vor, eine entsprechende gesetzliche Grundlage zu schaffen. Er führt dazu eine Vernehmlassung durch. Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) sorgen im Kanton Zürich pro Jahr für über 10 000 Beurkundungen. In einem ersten Schritt nehmen die 44 Notariate die öffentliche Beurkundung vor. In einem zweiten Schritt trägt das Handelsregisteramt die Änderungen ein. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch