Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Seilbahn zum ErlebnisbauernStrafverfahren übertragen

Seegräben. Die Verkehrsprobleme um den Erlebnisbauernhof Juckerhof in Seegräben sollen mit einer Seilbahn gelöst werden. Die Jucker Farm AG wird demnächst den Eintrag der Bahn im kantonalen Verkehrsrichtplan beantragen. Geschäftsleitungsmitglied Martin Jucker bestätigte eine entsprechende «NZZ»-Meldung. Eine Machbarkeitsstudie habe ergeben, dass es möglich ist, eine 1,5 Kilometer lange Gondelbahn vom Bahnhof Aathal her zu erstellen.

Zürich. Das Strafverfahren gegen SVP-Kantonsrat Claudio Schmid wegen Beihilfe zur Verletzung des Bank- und Amtsgeheimnisses geht in andere Hände. Die Oberstaatsanwaltschaft übertrug den Fall der Staatsanwaltschaft III. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch