Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Einigung mit Iran verteidigt

washington. US-Aussenminister John Kerry hat die Einigung mit dem Iran über dessen Atomprogramm vor Kritikern im Kongress verteidigt. Politiker beider US-Parteien hatten die Vereinbarungen als zu schwach bezeichnet und neue Sanktionen gegen Teheran gefordert. Die US-Regierung fürchtet hingegen, dass dieser Schritt die Gespräche gefährdet.

Angst vor Defizit

brüssel/zagreb. Die EU-Kommission hat ein Defizitverfahren gegen Kroatien eingeleitet. In dem Bericht von gestern an die Finanzminister heisst es, dass das neue EU-Land über den 60 Prozent Staatsverschuldung liegen dürfte. Die EU-Finanzminister sollen Ende Januar 2014 über das Verfahren gegen Kroatien entscheiden.

Fünf Nobelpreise verliehen

stockholm. In der schwedischen Hauptstadt sind gestern die Nobelpreise für Literatur, Medizin, Chemie, Physik und Wirtschaft verliehen worden. Sie bestehen aus einer Goldmedaille, einer Urkunde und rund einer Million Franken. Die meisten Preisträger waren an der Feier anwesend – ausser die 82-jährige Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro. Die Kanadierin konnte wegen ihres Alters nicht anreisen. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch