Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Der beflügelte Mann

Ossingen. In seinem Programm «Vorgespielte Höhepunkte» wechselt der Pianist Klaus Kohler fliegend seine Gestalt vom Frauenversteher zum Macho, vom Loser zum Winner, auf der Suche nach dem vollkommenen Mann. Klaus Kohler spielt, singt, rappt, dirigiert und parodiert, was die Tasten hergeben, und läuft in seinem Bühnenstück zu sportlichen, musikalischen und erotischen Höchstleistungen auf. Der übermächtigen «Damenmannschaft» ge­gen­über muss er aber gestehen: «I’m a lover, not a fighter!» Samstag, 26. Oktober, im Herminenkeller Ossingen, Steinerstrasse 23, Beginn 20.30, Türöffnung der Musikbeiz 19.30.

Beichtvater undercover

Illnau. Heute Freitag tritt Simon Enzler im Rössli Illnau mit seinem Programm «Vestolis» auf. Falls jetzt jemand gegoogelt hat: Es gibt in Südnorwegen ein kleines Dorf namens Vestol. Dar­um geht es im Programm von Simon Enzler überhaupt nicht. Mit «vestolis» (dt. verstohlen) ist kein Ort gemeint, sondern die Art, wie man handelt. Hinter vorgehaltener Hand wird fast alles möglich: stillschweigende Aktienmehrheiten, kuriose Geschäfte, sogar die Beichte wird einem under­cover abgenommen, sofern man noch katholisch genug ist, etwas verbrochen zu haben. Einmal mehr dabei: der Musiker Prof. Dr. D. Ziegler. Er sorgt für die musikalische Illustration von Enzlers Texten. Beginn: 20.15. Vorverkauf: 052 354 24 24. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch