Zum Hauptinhalt springen

In Kürze

Einbrecher festgenommen

Unterengstringen. Ein 19- und ein 37-jähriger Mann sind am späten Montagabend in Unterengstringen als mutmassliche Einbrecher verhaftet worden, wie die Kantonspolizei Zürich gestern mitteilte. Kurz nachdem in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden war, fiel den ausgerückten Polizisten ein in der Nähe abgestelltes Fahrzeug mit italienischen Kennzeichen auf. Als die zwei Insassen die Patrouille bemerkten, fuhren sie davon, wurden aber kurz dar­auf eingeholt. Die albanisch-italienischen Doppelbürger weilten als Touristen in der Schweiz.

Heroin in präparierter Büchse

Zürich. Die Polizei hat am Montagabend im Zürcher Hauptbahnhof zwei Serben festgenommen. Bei der Kontrolle der 28 und 30 Jahre alten Männer wurden 50 Gramm Heroin sichergestellt. Die Droge war in einer präparierten Getränkedose und einer Zigarettenpackung versteckt. Zudem förderten die Fahnder drei Mobiltelefone sowie rund 700 Franken zutage, wie die Kantonspolizei gestern mitteilte. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch