Zum Hauptinhalt springen

in kürze

Zustupf für die Forschung

zürich. Vier Wissenschaftler erhalten die mit je 750 000 Schweizer Franken dotierten Balzan-Preise 2012. Geehrt werden der Klimaforscher Kurt Lambeck von der Australian National University, der Pflanzengenetiker David Baulcombe von der University of Cambridge, der Rechtsphilosoph Ronald Dworkin von der New York University und der Musikwissenschaftler Reinhard Strohm von der University of Oxford. Die Balzan-Stiftung ehrt innovative Forscher der unterschiedlichsten Richtungen und fördert ihre Projekte, für die sie die Hälfte des Preisgeldes einsetzen müssen. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch