Zum Hauptinhalt springen

in letzter Minute

Steuerfuss bleibt gleich

Hagenbuch. Die 51 anwesenden Stimmberechtigten haben an der gestrigen Hagenbucher Gemeindeversammlung das Budget 2014 genehmigt. Es weist ein Defizit von knapp 690 000 Franken auf. Der Gesamtsteuerfuss bleibt unverändert bei 105 Prozent. Die Politische Gemeinde beansprucht statt 80 neu 81 Prozent, dafür reduziert sich der Ansatz der Oberstufe Elgg von 25 auf 24 Prozent. (fam)

Vier Prozentpunkte mehr

rheinau. Der Steuerfuss der Politischen Gemeinde samt Primarschule steigt 2014 um vier Prozentpunkte. Das haben die 54 Stimmberechtigten an der gestrigen Gemeindeversammlung beschlossen. Der Gesamtsteuerfuss steigt auf 124 Prozent, sofern die Sekundarschule Kreis Mar­tha­len der Reduktion um zwei Prozentpunkte am Montag zustimmt. Auch eine Mehrheit gefunden haben eine Bauabrechnung, die neue Friedhofsverordnung sowie der Verzicht auf einen Kredit für die Möblierung privater Schutzräume. (mab)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch