Zum Hauptinhalt springen

in letzter Minute

Heftig debattiert

Turbenthal. Dass die Revision der Bau- und Zonenordnung ein heisses Eisen ist, hat sich gestern an der von 203 Stimmbürgern besuchten Turbenthaler Gemeindeversammlung gezeigt. Die Diskussion war bei Redaktionsschluss noch immer im Gang. (fam)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch