Zum Hauptinhalt springen

Israels Verteidigungsminister entschuldigt sich bei Kerry