Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Viele dachten, wir seien ein Puff»

Mit dem Red House an der Steibi schliesst die letzte Strip-Bar der Stadt. Die Ära der Cabarets geht auch in Winterthur zu Ende.
Der Eingang zeigt, was drinnen wartete: Junge Frauen und nackte Haut.
Ende Woche wird alles herausgerissen. Das verruchte Halbdunkel des 'Red House' weicht einem gut beleuchteten Café. Die Altstadt Winterthurs ist um ein Geheimnis ärmer.
1 / 18

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin