Zum Hauptinhalt springen

Jäger stürzt zu Tode

In Sachseln im Kanton Obwalden ist am Dienstag ein Jäger im steilen Gelände tödlich verunfallt. Der 47-jährige Mann rutschte am Vormittag aus unbekannten Gründen in steilem Gelände aus und stürzte eine mit Geröll durchsetzte Grasflanke hinunter. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Der Deutsche mit Wohnsitz im Kanton Obwalden wurde von der Alpinen Rettung mittels Bahre und Seilwinde aus dem Gelände geborgen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch