Zum Hauptinhalt springen

Junger Mann bei Arbeitsunfall gestorben

Heute Nachmittag kam es in Uster zu einem tragischen Unglück: Ein 26-Jähriger kam ums Leben, als ein Container auf ihn fiel.

Am Donnerstagnachmittag kurz vor 13.30 Uhr war ein 26-jähriger Arbeiter damit beschäftigt, Reparaturen am Unterboden eines Containers auf einer Altstoffsammelstelle in Uster auszuführen. Dazu hob er den Container mit einem Lastwagenkran an, um unter den Container zu gelangen. Aus bislang ungeklärten Gründen löste sich der mehrere hundert Kilogramm schwere Container vom Kran und stürzte auf den darunter stehenden 26-Jährigen. Dabei zog sich dieser so schwere Verletzungen zu, dass er noch auf der Unfallstelle starb.Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit durch die Kantonspolizei Zürich sowie die Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch