Zum Hauptinhalt springen

Kanton lässt den Rheinuferweg sanieren

Schon lange rutscht der Hang oberhalb des Rheinuferwegs zwischen Flurlingen und dem Schloss Laufen. Der Kanton hat nun entschieden, diesen zu sanieren.

Seit über einem Jahr ist der Weg am Rheinufer gesperrt.
Seit über einem Jahr ist der Weg am Rheinufer gesperrt.
Marc Dahinden

Vor kurzem erst ging wieder eine Mure auf den Rheinuferweg nieder. Zwischen Flurlingen und dem Schloss Laufen ist der beliebte Rad- und Wanderweg derzeit nicht gefahrlos zu betreten, der Hang rutscht stetig. Der Kanton Zürich hat ihn deshalb schon seit über einem Jahr gesperrt. Lange war ungewiss, was mit der internationalen Radwegverbindung passiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.