Zum Hauptinhalt springen

Kantonalbank in Rothenburg LU überfallen - Täter flüchtet mit Beute

Ein bewaffneter Mann, der eine rote Fasnachtsmaske trug, hat gegen 11 Uhr in Rothenburg LU eine Kantonalbankfiliale überfallen. Der unbekannte Täter erbeutete Bargeld und flüchtete. Verletzt wurde niemand.

Aus ermittlungstechnischen Gründen könnten keine Angaben zur Höhe der Beute gemacht werden, sagte ein Sprecher der Luzerner Polizei auf Anfrage.

Der Unbekannte bedrohte die Angestellten mit einer dunklen Pistole und verlange Geld, teilte die Luzerner Polizei mit. Danach flüchte er in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch