Zum Hauptinhalt springen

Kein Training

Das erste Training für die Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek musste gestern abgesagt werden. Weil der Flughafen in Calgary wegen eines Schneesturms zeitweise geschlossen wurde, konnten nicht alle Teams die Reise antreten oder trafen mit grosser Verspätung in Denver ein. Nicht betroffen davon waren die Schweizer: Sie befanden sich bereits am Montagabend in Beaver Creek.

Das Wetter nimmt auch Einfluss aufs Programm: Die Abfahrt wird am Freitag ausgetragen, der Super-G am Samstag. Der Riesenslalom ist, wie geplant, am Sonntag. (si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch