Zum Hauptinhalt springen

Keine WM-Medaillen für Schweizer Zweierbobs

An den Bob-Weltmeisterschaften im deutschen Winterberg schauen für die Schweizer Zweierbobs keine Medaillen heraus. Beat Heft verpasst als Vierter Bronze um 16 Hundertstel, Rico Peter wurde Siebter.

Der Deutsche Francesco Friedrich verteidigte seinen Weltmeister-Titel erfolgreich. Die Silbermedaille wurde gleich doppelt vergeben, denn der Lette Oskars Melbardis und der aufstrebende deutsche Rookie Johannes Lochner erreichten als Zweite die exakt gleiche Zeit.

Nach dem ersten Tag mit den ersten beiden Läufen hatten Beat Hefti und Rico Peter die etwas enttäuschenden Plätze 8 respektive 6 belegt. Hefti konnte demnach noch vier Ränge gutmachen.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch