Zum Hauptinhalt springen

Kleinflugzeug stürzt bei Washington in Wohnhaus: Sechs Tote

Beim Absturz eines Kleinflugzeuges auf ein Wohnhaus in der Nähe der US-Hauptstadt Washington sind sechs Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben kamen bei dem Unfall am Montag drei Menschen in dem Gebäude und die drei Insassen der Maschine ums Leben.

Zuvor hatte die Feuerwehr mitgeteilt, dass eine Mutter und ihre zwei Kinder vermisst würden. Demnach war die zweimotorige Maschine vom Typ Embraer EMB-500/Phenom 100 auf dem Anflug auf den Flughafen von Montgomery County, als sie auf das Haus in Gaithersburg stürzte. Zwei benachbarte Gebäude seien beschädigt worden.

Experten der Flugaufsichtsbehörde FAA und die Transportsicherheitsbehörde NTSB hätten sich in die Untersuchung der Unfallursache eingeschaltet.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch