Zum Hauptinhalt springen

Krimi-Queen wird 85

Mit der Antwort auf die Frage «Wer war es?» gibt sich Ruth Rendell in ihren Krimis nicht zufrieden. Stattdessen lässt sie ihre Leser tief in die dunklen Seelen ihrer Figuren schauen. Am Dienstag wurde sie 85 Jahre alt. Der etwas brummelige Scotland-Yard-Ermittler Reginald Wexford machte sie berühmt. Ruth Rendell hat mehr als 60 Romane veröffentlicht. Sie schreibt unter dem Pseudonym Barbara Vine auch Psychothriller. Mitte Januar erlitt sie einen Schlaganfall. Seitdem gab es keine neuen Informationen über ihren Gesundheitszustand, auch nicht auf Nachfrage beim Verlag.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch