Zum Hauptinhalt springen

Kritik für Stadtbus

Die Bewohner der Aussenwachten wollen einen besseren Anschluss an den ÖV. Die Stadtbus-Linie 9 verkehrt unregelmässig, und in der Nacht hat man mit dem Heidi-Taxi eine Lösung, die niemanden befriedigt. Zwei Angebotsplaner von Stadtbus stellten sich bei einer Info­veranstaltung den kritischen Fragen ihrer Fahrgäste und skiz­zierten, welche Anpassungen die 9er-Linie in Zukunft erfahren könnte. Unter anderem wird sie ab 2020 wohl nicht mehr den ­S-Bahnhof Seen, sondern Grüze anfahren. hit Seite 5

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch