Zum Hauptinhalt springen

Ladendiebin in flagranti geschnappt

Zivile Fahnder der Stadtpolizei Winterthur nahmen am Donnerstagnachmittag eine Ladendiebin in flagranti fest. Die 41-jährige Italienerin wurde in einem Verkaufsgeschäft beim Diebstahl beobachtet. Insgesamt hatte die Diebin Waren im Gesamtwert von fast 300 Franken bei sich, welche sie in verschiedenen Geschäften gestohlen hatte. Die Frau wurde laut Polizeiangaben nach der Befragung wieder entlassen. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch