Zum Hauptinhalt springen

Landarzt schliesst Praxis

berlin. Dr. Jan Bergmann alias Wayne Carpendale (Bild) kann seine Arztutensilien einpacken: Das ZDF schmeisst seine populärsten Heimatserien aus dem Vorabendprogramm und macht nach mehr als einem Vierteljahrhundert und über 20 Staffeln Schluss mit «Der Landarzt» und «Forsthaus Falkenau». Als Grund gab der Sender gestern an, Platz für Programmerneuerungen schaffen zu wollen. «Zur kontinuierlichen Modernisierung eines TV-Programms gehört auch der gelegentliche Abschied von lang laufenden Formaten.»

Beliebt seit 1987

Mit der Aufgabe der Heimat­serien geht das ZDF ein Risiko ein. Die «Landarzt»-Quoten waren zwar leicht rückläufig, dennoch trotzdem recht stabil: 4,17 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 15,4 Prozent) verfolgten im Durchschnitt die 19. Staffel im Herbst 2010. 4,02 Millionen (15,2 Prozent) waren es in der 20. Staffel 2011. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch