Zum Hauptinhalt springen

Lastwagen reisst auf der A2 Kabelbrücke herunter

Ein Lastwagen hat am Montagmittag auf der A2 bei der Verzweigung Härkingen SO eine über die Autobahn führende Metallbrücke für Kabel heruntergerissen. Die A2 war in diesem Bereich für mehrere Stunden komplett gesperrt, was in der Region zu einem Verkehrschaos führte.

Zum Unfall kam es, weil der Lastwagen seine Ladefläche nicht ganz eingefahren hatte. Diese brachte die Kabelüberbrückung zum Einsturz und riss die Kabel herunter. Verletzt wurde laut Polizeiangaben vom Montag niemand. Die Reparaturarbeiten dauerten mehrere Stunden.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch