Zum Hauptinhalt springen

Letzter Sitz im Gemeinderat besetzt

Der Gemeinderat von Flaach ist wieder komplett: Als fünftes und letztes Mitglied ist heute Daniel Fehr in das Gremium gewählt worden.

Daniel Fehr machte 250 von 331 Stimmen, auf Vereinzelte entfielen 81. Die Stimmbeteiligung lag bei rund 41 Prozent. Fehr hatte im ersten Wahlgang noch nicht kandidiert und sich zur Verfügung gestellt, als der Sitz vakant blieb. Fehr hat Jahrgang 1960 und ist von Beruf HR-Manager. Die übrigen Sitze wurden bereits im ersten Umgang Ende März besetzt. Neuer Gemeindepräsident ist der FDP-Mann Walter Staub.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch