Zum Hauptinhalt springen

leute «Partyprinz» leicht bekleidet

Prinz Harry (Bild) macht wieder einmal als «Partyprinz» von sich reden: In einem ungewöhnlichen Schritt hat nämlich die britische Königsfamilie gestern die Echtheit zweier von einer US-Webseite veröffentlichter Nacktfotos des Prinzen bestätigt. Die von der Webseite tmz.com veröffentlichten «heissen» Bilder zeigen den 27-Jährigen offenbar beim Feiern mit Freunden in der Glücksstadt Las Vegas. Dabei trägt der jüngere Sohn von Thronfolger Charles nichts ausser einer Halskette und einer Uhr am Leib – und bedeckt seine Genitalien mit einer Hand.

Von morgen an fahndet der TV-Sender RTL für seine Casting-Reihe «Deutschland sucht den Superstar» wieder nach dem grössten Gesangstalent der Saison im deutschsprachigen Raum. Die Suche startet um 12 Uhr auf dem Berner Waisenhausplatz. Die Bundesstadt ist als Geburtsort von Vorjahressieger Luca Hänni zum Startpunkt erkoren worden. Am Samstag macht der «DSDS»-Lkw mit einem mobilen Studio dann auf dem Zürcher Utoplatz Station. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch