Zum Hauptinhalt springen

LKW kippt und prallt gegen Baum

Bei Hettlingen ist heute Nachmittag ein Lastwagen gegen einen Baum gefahren. Zur aufwändigen Bergung des schwer verletzten Chauffeurs wurde auch die Feuerwehr Winterthur aufgeboten.

Kurz nach 14 Uhr ist ein Lastwagen auf der Oberwilerstrasse verunfallt, der von Dägerlen in Richtung Henggart unterwegs war. Der Kieskipper war in einer Linkskurve über den Strassenrand hinausgeraten und umgekippt. Danach kollidierte er heftig mit einem Baum. Der 52-jährige Chauffeur wurde in der Kabine eingeklemmt. Zur Bergung und zum Auffangen des ausgelaufenen Treibstoffs wurde auch die Feuerwehr Winterthur aufgeboten sowie ein Bergungsunternehmen und ein Abschleppdienst. Nach fast zwei Stunden konnte der schwer verletze Chauffeur aus der Kabine geborgen werden. Er wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Die Strasse musste wegen des Unfalls für mehr als fünf Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei bittet Unfallzeugen, insbesondere den Lenker eines silbernen Personenwagens mit deutschen Nummernschildern, sich unter Telefon 052 208 17 00 zu melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch