Zum Hauptinhalt springen

Manfred Leu deutlich vorn

Seuzach. Bereits im ersten Wahlgang im September hatte Manfred Leu (FDP) bei der Ersatzwahl für ein Mitglied der Primarschulpflege Seuzach am meisten Stimmen erhalten, jedoch das absolute Mehr verpasst. Nun hat er im zweiten Durchgang, in dem das relative Mehr zählte, erneut am meisten Stimmen erzielt und ist somit gewählt. Auf Leu entfielen 762 Stimmen, für Hans-Rudolf Hartmann (SVP) wurden 315 Stimmzettel eingeworfen, die Stimmbeteiligung lag bei 27,5 Prozent. Das Resultat ist deutlicher, als nach dem ersten Wahlgang erwartet werden konnte. Dort hatte Hartmann nur rund 50 Stimmen weniger erhalten als Leu. Allerdings war damals auch noch die parteilose Ursula Strub im Rennen, die sich zwischen den beiden Männern platziert hatte. Sie zog ihre Kandidatur aber zurück. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch