Zum Hauptinhalt springen

Mann tötet im deutschen Kruft Frau und Söhne

Tödliches Familiendrama in Kruft bei Koblenz: In einem Wohnhaus sind am Freitagmorgen drei Tote gefunden worden - eine 43-jährige Frau sowie ihre sieben und neun Jahre alten Söhne. Der Tötung dringend tatverdächtig ist der Vater, der sich kurz zuvor in Saarbrücken der Polizei gestellt und von der Tat berichtet hatte.

Er habe seine Familie am Donnerstag getötet, sagte er nach Polizeiangaben. Anschliessend sei er ins Saarland zu Verwandten gefahren, mit denen er am Freitag auf der Polizeiwache erschien. Polizisten aus Andernach hatten daraufhin die drei Leichen in dem Haus in Kruft (Landkreis Mayen-Koblenz) gefunden. Sie waren offensichtlich an Gewalteinwirkung gestorben. Der 47 Jahre alte Tatverdächtige wurde festgenommen. Er sollte noch am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei ermitteln in dem Fall. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch