Zum Hauptinhalt springen

Marsrover "Curiosity" erreicht Berg "Mount Sharp"

Rund zwei Jahre nach der Landung auf dem Mars hat der Rover "Curiosity" das Ziel seiner Reise erreicht. Der Forschungsroboter sei bis zum Berg "Mount Sharp" gefahren, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA am Donnerstag (Ortszeit) mit.

Den etwa 4000 Meter hohen Berg hatten die Entwickler von "Curiosity" vor der Reise als Zielort ausgewählt. "Es war ein langer, aber historischer Weg zu diesem Mars-Berg", sagte NASA-Wissenschaftler John Grotzinger.

Eigentlich hatte "Curiosity" den "Mount Sharp" schon früher erreichen sollen, aber nach Problemen mit den Rädern hatten die Forscher die Route des Roboters verändert, so dass er durch ebeneres Terrain rollen konnte. Als nächstes soll "Curiosity" nun langsam den "Mount Sharp" hinauffahren und dessen Beschaffenheit genauer untersuchen.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch