Zum Hauptinhalt springen

Matt Damon und Ben Affleck fördern Nachwuchsregisseure

Die Oscar-Preisträger Matt Damon und Ben Affleck wollen junge Filmtalente fördern. Die eng befreundeten Schauspieler, die 1997 zusammen einen Drehbuch-Oscar für "Good Will Hunting" holten, stehen als Produzenten hinter dem "Project Greenlight".

In einem am Mittwoch veröffentlichen Video lädt das Duo angehende Filmemacher dazu ein, einen kurzen, selbstgedrehten Film einzureichen. Der Gewinner der Aktion darf dann mit ihrer Hilfe in Hollywood seinen ersten Spielfilm drehen.

Sie selbst hätten seit Jahren keine neuen Ideen mehr gehabt, flachsen Affleck und Damon in dem Promo-Video. Bereits 2001 hatte sich das Duo für einen ähnlichen Wettbewerb für junge Drehbuchschreiber stark gemacht.

Der Sender HBO will über den Gewinner von "Project Greenlight" eine Dokumentarserie drehen und alle Schritte des Spielfilmprojekts begleiten.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch