Zum Hauptinhalt springen

Maximal 140 Tage

Asylverfahren sollen künftig effizienter abgewickelt werden. Der Bundesrat hat die Botschaft zur grossen Asylreform ans Parlament geleitet. An den Kernpunkten hält er fest. Die heutigen Asylverfahren seien ineffizient, teuer und unmenschlich, sagte Justizministerin Simonetta Sommaruga gestern vor den Medien. Die Verfahren sollen neu maximal 140 Tage dauern. sda Seite 25

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch