Zum Hauptinhalt springen

«Mensch!»

«Mensch!» nennen die Autorin und Performerin Beatrice Fleischlin und der Regisseur Jonas Knecht, beides Mitglieder von «Theater Konstellationen», ihr Projekt, zu dem «Mein Herz ist ein Dealer» der zweite Teil ist. Das «Existenzielle in der Wettbewerbsgesellschaft» ist das Thema, dem sie «grübelnd» nachgehen.

Nach dem Studium an der Hochschule für Musik und Theater entwickelte Beatrice Fleischlin unter dem Label «Gaststube» Projekte an der Schnittstelle von Theater, Installation und Inter­aktion. Ihr erster abendfüllender Theatertext «Mein törichter Beweis von Leidenschaft» wurde 2012 am Theater Tuchlaube Aarau und an der Winkelwiese Zürich gespielt. In der Spielzeit 2011/2012 war sie Hausautorin am Theater Basel, wo sie das Stück «Triptychon eines seltsamen Gefühls» entwickelte. (red)

«Mein Herz ist ein Dealer»

Weitere Aufführungen am 25., 26. und 27. Februar

www.theater-konstellationen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch