Zum Hauptinhalt springen

«Message verstande?»

Fogel gehört zu Winterthur fast wie die Schützenwiese oder die Winti-Wurst. Jetzt ist der Rapper mit einem neuen Album am Start. Nach dem Album «Artikel 16», das zusammen mit Phumaso & Smack im Jahr 2011 entstand und schweizweit auf grossen Anklang stiess, zog sich Fogel zurück, um an seinem neuen Werk zu arbeiten.

Das neue Album heisst «Message verstande?» und bietet gekonnt versteckte Botschaften in lustigen und teils bitterbösen Texten. Wer Fogel kennt, hofft nicht nur auf Tiefgründiges, sondern vor allem auf Texte mit einer geballten Ladung Ironie. Fogel kann aber durchaus auch ernst sein. Er ist ehrlich und direkt, und dies spiegelt sich auch in seinen Tracks wider. red

Fogel: Heute, 20.30 Uhr, Gaswerk, Untere Schöntalstrasse 19. Mit Very Special Guest und Z-Promis.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch