Zum Hauptinhalt springen

Michael Moore lädt "More Than Honey" nach Michigan ein

US-Dokumentarfilmer Michael Moore hat Markus Imhoofs Bienen-Doku "More Than Honey" an sein Traverse City Film Festival nach Michigan eingeladen. Das Festival mit gemeinnützigem und aufklärerischem Anspruch fokussiert auf ausländische Filme, Dokumentarfilme sowie unabhängige Produktionen aus den USA.

Für die englischsprachige Version des mehrfach preisgekrönten Films hat John Hurt ("Alien") die Kommentare synchronisiert. Diese Fassung startet im August in Grossbritannien und Irland. Insgesamt haben 28 Länder den Film in ihr Kinoprogramm aufgenommen, wie Swissfilms am Freitag mitteilte.

In der Schweiz ist "More Than Honey" mit rund 230'000 Kinoeintritten der meistgesehene Schweizer Dokumentarfilm und der 12.erfolgreichste Schweizer Film, seit Zahlen dazu erhoben werden.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch