Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Lieferwagen hat sich gestern Nachmittag in Rifferswil ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Ein Motorradfahrer hat sich bei einer Kollision mit einem Lieferwagen schwere Verletzungen zugezogen, wie die Kantonspolizei heute mitteilte.Ein 33-jähriger Mann fuhr gestern kurz nach 15.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Albisstrasse Richtung Rifferswil. Auf der nicht vortrittsberechtigten Mettmenstetterstrasse bog ein 49-jähriger Lenker eines Lieferwagens in die Albisstrasse ein, worauf der Motorradlenker seitlich mit dem vorderen Teil des Lieferwagens kollidierte.

Schwer verletzt ins Spital

Der Zweiradlenker zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde durch die aufgebotene Sanität erstversorgt und danach ins Spital transportiert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch