Zum Hauptinhalt springen

«Mr. Spock» ist tot

US-Schauspieler Leonard Nimoy, bekannt als «Mr.Spock» aus «Star Trek», ist gestern im Alter von 83 Jahren in Los Angeles gestorben. Das berichtete die «New York Times». Nimoy litt demnach an einer chronischen Lungenkrankheit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch