Zum Hauptinhalt springen

Neu im Kino

Love Punch

Was sich neckt, das liebt sich. Diese Binsenwahrheit wird von Emma Thompson und Pierce Brosnan in der romantischen Komödie «Love Punch» launig bestätigt. Die beiden Schauspieler fahren in Joel Hopkins’ romantischer Komödie zu Hochform auf. Voller Esprit spielen sie ein seit langem zerstrittenes Paar. Durch einen Gauner droht ihnen der Bankrott, weshalb sie zum Rachefeldzug aufbrechen. Man ahnt von Anfang an, wie die Geschichte ausgeht. Doch das tut dem Vergnügen keinen Abbruch. Der deutsche Filmtitel «Wie in alten Zeiten» erweist sich als doppeldeutig: Nicht nur versuchen die Hauptfiguren an alte Zeiten anzuknüpfen. Der Film selbst unternimmt den Versuch, den Witz und den Charme des alten Hollywood wiederzubeleben. dpa

Ab Do, Kiwi 4, D

Sleepless in NY

In seinem neuen Dokfilm «Sleepless in New York» beleuchtet Christian Frei ein universelles Gefühl aus zwei gegensätzlichen Perspektiven: Er porträtiert drei an Liebeskummer leidende New Yorker und stellt ihnen eine Anthropologin gegenüber, die die Liebe biologisch erforscht. Gesucht hat der Regisseur, der 2002 für seinen Dokfilm «War Photographer» eine Oscarnominierung erhielt, seine Prot­ago­nis­ten mittels Flyern, die er in New York aufgehängt hatte. «Wurden Sie verlassen? Dann melden Sie sich» steht darauf. Mit der Kamera begleitete er fast voyeuristisch die von Liebeskummer Geplagten und liess sich in absurde Si­tua­tio­nen führen. dpa

Ab Do, ­Loge 2, E/d/f

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch