Zum Hauptinhalt springen

Neu im Kino II

Geschwindigkeit ist die Leidenschaft von Robert (Max Hubacher). Im Gegensatz zu professionellen Rennfahrern hat der junge Mann sein Fahrzeug allerdings im entscheidenden Moment nicht im Griff und tötet bei einem Unfall ein kleines Mädchen. Nach einem Jahr wird er aus dem Gefängnis entlassen und zieht wieder in sein Kinderzimmer, dem er eigentlich längst entwachsen ist. Robert will neu anfangen und findet eine Arbeit in einem Autohaus. Sein Leben jedoch ist leer – bis er im Bus Alice (Sabine Timoteo) sieht. «Driften» ist das Spielfilmdebüt von Karim Patwa, der in London zur Welt kam und in Biel aufwuchs. Am Nachwuchsfestival Max Ophüls in Saarbrücken wurde «Driften» mit mehreren Preisen bedacht (ab Do, Loge 3, Dialekt). sda

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch