Zum Hauptinhalt springen

Neue Post-Briefmarke kann auf dem Plattenspieler abgespielt werden

Die Schweizerische Post lanciert erstmals eine Briefmarke, die auf dem Plattenspieler abgespielt werden kann. Die Tonspur ist mit einem Speziallack in der Mitte der runden Briefmarke eingeprägt. Wenn die Marke abgespielt wird, ertönt die Schweizer Nationalhymne.

Mit dem Sonderblock würdigt die Post die Vinylschallplatte, wie die Schweizerische Post am Donnerstag mitteilte. Auf der Briefmarke ist ein Plattenspieler der Schweizer Marke Thorens TD 184 abgebildet.

Wer die runde Briefmarke aus dem Sonderblock heraustrennt und auf dem Plattenspieler abspielt, hört eine Interpretation der Nationalhymne der Brass-Band Gürbetal. Der Sonderblock kostet 5 Franken.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch