Zum Hauptinhalt springen

Patrizia Kummer als Schweizer Fahnenträgerin an der Schlussfeier

Die Schweizer Delegation wird an der Schlussfeier der Olympischen Spiele von Sotschi von einer Snowboarderin ins Stadion geführt. Die Fahnenträgerin heisst Patrizia Kummer.

Die Missionsleitung von Swiss Olympic hat sich unter den Athletinnen und Athleten, die noch in Sotschi sind und an der Schlussfeier teilnehmen werden, für die Olympiasiegerin im Parallel-Riesenslalom entschieden. "Fahnenträgerin der Schweizer Olympia-Delegation zu sein, macht mich sehr stolz. Ich danke Swiss Olympic, dass ich diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen darf", freute sich die 26-jährige Kummer auf ihre Aufgabe.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch