Zum Hauptinhalt springen

Pavillon jetzt auch offiziell eingeweiht

Schülerinnen und Schüler nutzen die provisorischen zusätzlichen Räume beim Schulhaus Tössfeld bereits. Heute wurden sie auch offiziell eröffnet.

Seit anfangs Schuljahr nutzen die Schülerinnen und Schüler des Schulhauses Tössfeld die Räume des Pavillons. Der erste dieser provisorischen Schulraumbauten wurde heute von Bauvorsteherin Pearl Pedergnana und Schulvorsteher Stefan Fritschi auch offiziell eingeweiht. Um die Raumprobleme zu lösen, sind weitere derartige Provisorien geplant, unter anderem beim Schulhaus Eichliacker sowie in Oberwinterthur und in Hegi.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch