Zum Hauptinhalt springen

Pawi kauft ennet der Grenze

Die Winterthurer Verpackungsfirma Pawi übernimmt zwei kleinere deutsche Konkurrenten im Grenzort Rielasingen. Die Übernahme der Firmen im Bereich Verpackung und Druck soll die Marktposition von Pawi stärken und helfen, der Frankenstärke zu begegnen. Ein Stellenabbau ist nicht geplant. (mig)Mehr dazu in der Printausgabe des «Landboten» von morgen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch