Zum Hauptinhalt springen

Plattenstrasse 47

Lang vor den Anglisten lebte in der Villa Wehrli (1869) die Marxistin Rosa Luxemburg. Im Innern wirkt das Haus heute eher realsozialistisch: blätternder Putz, knarrende Böden und hässliche Lampen. Dafür gibt es ein Kafistübli mit WG-Charme, Klavier und Blick auf den schönen Park mit seinen Sitznischen. innen ** aussen ** ruhig ** gastlich ***

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch