Zum Hauptinhalt springen

Polizei findet Roboter-Staubsauger statt Einbrecher

Ein Roboter-Staubsauger hat am Montagmorgen im st. gallischen Uzwil die Polizei auf Trab gehalten. Aus der Wohnung eines Mieters, der in den Ferien weilte, waren verdächtige Geräusche zu hören. Nachbarn riefen deshalb die Polizei.

Als die Polizisten in der Wohnung des Mehrfamilienhauses nachschauten, trafen sie nicht etwa Einbrecher an. Vielmehr war ein Roboter-Staubsauger fleissig an der Arbeit, wie es im Polizeicommuniqué hiess.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch